KirchengemeindeSegeberg

KonfirmandInnen in Segeberg

Konfirmandenunterricht

Für den Unterricht, der mit der Konfirmation im Jahr 2020 endet, gibt es zwei verschiedene Modelle, zwischen denen man wählen kann:

In herkömmlicher Form findet der Unterricht regelmäßig wöchentlich oder alle 14 Tage über die Dauer von gut 1 ½ Jahren statt. Bei dem einjährigen Modell gehören Projektphasen und Freizeiten dazu.

Die beiden Modelle
1) Traditionell (1½ Jahre)
Der Unterricht beginnt im September 2018, dauert 1½ Jahre bis zur Konfirmation im Frühjahr 2020.

  • Pastorin Schöttler-Block unterrichtet am Gemeindezentrum Glindenberg alle 14 Tage am Donnerstag um 15:30 Uhr. Die Konfirmation findet in der Marienkirche statt.

2) "Erlebnisorientiert" (1 Jahr)
Glauben hat etwas mit Vertrauen zu tun und Vertrauen kann man nicht denken, man muss es erleben. Wenn man sich aufmacht und miteinander Zeit verbringt, erlebt man Glauben auf ganz vielfältige Weise.
Der Unterricht beginnt erst im Juni 2019. Bis zur Konfirmation im April bzw. Mai 2020 finden Projektphasen statt, zu denen mindestens einmal im Monat Unterricht am Freitagnachmittag gehört (an der Marienkirche bzw. im Gemeindezentrum Glindenberg), der dann mit dem Jugendgottesdienst „5nach7“ in der Versöhnerkirche endet.

Das Wesentliche geschieht mit jugendlichen „TeamerInnen“ auf zwei Freizeiten (jeweils 5 Tage in den Herbstferien zu Beginn des Unterrichts und in den Osterferien vor der Konfirmation).

Informationen zum herkömmlichen Unterricht 2018-2020
Informationen zum erlebnisorientierten Unterricht 2019-2020


Veranstaltungen


Fr 29. Juni 19:05 Uhr
5nach7 Jugendgottesdienst
in der Versöhnerkirche

meine Zeit.png

Endlich! Die Ferien sind da! Zeit zum chillen, Zeit zum Nichtstun, Zeit für Freunde, Zeit zu leben! Lebenszeit – Gotteszeit.
Herzliche Einladung zum 5nach7 Gottesdienst in der Versöhnerkirche am 29. Juni 2018

Versöhnerkirche