Veranstaltungen

KirchenmusikMehr

Fr 27. Januar 18 Uhr
Gedenkveranstaltung: Stadt Bad Segeberg, jüdische Gemeinde und Ev.-Luth. Kirchengemeinde

Synagoge SE.jpg

Jährlich am 27. Januar gedenken die Stadt Bad Segeberg, die jüdische Gemeinde Segeberg und die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Segeberg in einer gemeinsamen Veranstaltung der Opfer des nationalsozialistischen Regimes. Dieses Jahr findet die Veranstaltung in der Synagoge statt.
Neben Wortbeiträgen wird auch Musik erklingen. Der Eintritt ist frei. Wir laden sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Jüdische Synagoge, Jean-Labowsky-Weg 1


Kirchenbild

Zum Download

Termine im Januar

übliche Gottesdienstzeiten:

Gottesdienste finden an verschiedenen Orten der Kirchengemeinde statt.

Sonntags um 10 Uhr: Marienkirche
Sonntags um 9.30 Uhr: Versöhnerkirche (Ausnahmen in den Schulferien)
Sonntags um 11 Uhr: Gemeindezentrum Glindenberg (Ausnahmen in den Schulferien)
am letzten Sonntag eines Monats um 10 Uhr: Wassermühle in Klein Rönnau (Ausnahmen durch Ferien und kirchliche Feiertage möglich)

Darüber hinaus werden in den Kindergärten und im Rahmen der Konfirmanden- und Jugendarbeit sowie in Altenheimen regelmäßig und zu besonderen Anlässen Gottesdienste gefeiert.

"Kinderkirche" gibt es einmal im Monat an der Marienkirche.