Gottesdienste

KirchenmusikMehr

So 31. Juli 10 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche
Sommerkirche:
"Wer aufbricht kann hoffen"

"Zelten mit Abraham" ist das Motto des Gottesdienstes, den ein Team mit Propst Dr. Havemann, Andreas Maurer-Büntjen, Anna Stauder und anderen gestalten.

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


So 7. August 10 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche
Sommerkirche:
"Wer aufbricht kann hoffen"

"Aufbruch am Bahnhof Zoo – Erlebnisse und Erfahrungen aus der Obdachlosenarbeit in Berlin"

Den Gottesdienst gestaltet ein Team mit Pastor Martin Schulenburg, Andreas Maurer-Büntjen, Anna Stauder und anderen.

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


So 14. August 10 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche
Sommerkirche:
"Wer aufbricht kann hoffen"

„Ich setzte meinen Fuß in die Luft und sie trug“ – Lebensübergänge.

Mit Pastorin Elke Hoffmann und Ehrenamtlichen des Hospizvereins. Musik: Angela Nicke-Wagemester

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


So 21. August 10 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche
Sommerkirche:
"Wer aufbricht kann hoffen"

"Gemeinsam auf dem Weg mit Rut und Noomi - von Aufbruch und Neubeginn in alter Zeit und heute".
Den Gottesdienst gestaltet ein Team mit Pastorin Ute Schöttler-Block, Angela Nicke-Wagemester und anderen.

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


So 28. August 10 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche
Sommerkirche:
"Wer aufbricht kann hoffen"

„Mache dich auf in das Land, das ich dir zeigen werde“ – Aufbruch und Hoffnung 1945 und 2016.
Mit Erika von Dach und Pastor Matthias Voß, Musik: Anna Stauder

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


Kirchenbild

Zum Download

Terminübersicht Juli 2016
Sommerkirche 2016

übliche Gottesdienstzeiten:

Gottesdienste finden an verschiedenen Orten der Kirchengemeinde statt.

Sonntags um 10 Uhr: Marienkirche
Sonntags um 9.30 Uhr: Versöhnerkirche (Ausnahmen in den Schulferien)
Sonntags um 11 Uhr: Gemeindezentrum Glindenberg (Ausnahmen in den Schulferien)
am letzten Sonntag eines Monats um 10 Uhr: Wassermühle in Klein Rönnau (Ausnahmen durch Ferien und kirchliche Feiertage möglich)

Darüber hinaus werden in den Kindergärten und im Rahmen der Konfirmanden- und Jugendarbeit regelmäßig und zu besonderen Anlässen Gottesdienste gefeiert.

"Kinderkirche" gibt es an der Marienkirche und am Gemeindezentrum Glindenberg einmal im Monat.