KirchengemeindeSegeberg

Aktuell

Gemeindereise nach Israel und Palästina im September

17.-27. September 2018
Es sind noch Plätze frei.

Herzliche Einladung zu einer Gemeindereise nach Israel und Palästina im September!

Es ist eine Reise, an der drei Gemeinden beteiligt sind, Segeberg, Hamburg-Schnelsen und Wolfratshausen. Alle Gemeinden unterstützen schon lange die ev.-luth. Kirchengemeinde in Beit Jala und die dort 2003 eingeweihte Abrahams Herberge, ein heutiges Hotel und Ort der Begegnung. Beit Jala gehört politisch zu Bethlehem und liegt zwischen Jerusalem und Bethlehem.

Die Reise führt ins Land der Bibel und lässt die Landschaft um den See Genezareth wie die jüdäische Wüste im Süden, Jericho und das Tote Meer erleben. Natürlich gehört auch ein sehr fachkundig geleiteter Ausflug nach Jerusalem zum Programm. Daneben gibt es Einblicke und Gespräche zum aktuellen Leben in Palästina und Israel.

Anmeldungen sind noch bis Mai möglich.

Ansprechpartnerin: Pastorin Ute Schöttler-Block

Informationen zur Reise vom 17.-27.9.2018


Auststellung in der Marienkirche
"Neue Anfänge nach 1945?"

Ausstellung in der Marienkirche

Bis zum 7. März ist diese Wanderausstellung in der Marienkirche zu sehen.
Sie geht der Frage nach, wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen.
Die Ausstellung zeigt sechs Themenfelder auf 40 Tafeln.
Ein zusätzliches lokales Fenster blickt ausschnittweise auf Bad Segeberg.
In zwei Vorträgen mit Gespräch geht es am 21. und 28.2 ab 19.30 Uhr konkret um Gedenkstättenarbeit (Helge Buttkereit) und die Stimmung und das Verschweigen in den 50er Jahren (Jörgen Sontag).
Der zur Ausstellung gestaltete Gottesdienst am 25.2. mit anschließender Führung und ein Erzählcafé runden das Programm ab.

Neue Anfänge nach 1945? Plakat zur Wanderausstellung





MehrÄltere Artikel

RefugeesWelcome
» Unsere Arbeit mit Flüchtlingen


Foerderverein Marienkirche

Die nächsten Tage

   MehrAlle Veranstaltungen


Mi 21. Februar 19 Uhr
Still werden – durchatmen - Kraft finden:
Abendandachten in der Passionszeit

Andacht in der Passionszeit

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


Mi 21. Februar 19:30 Uhr
Neue Anfänge nach 1945?
Wanderausstellung in der Marienkirche

"Verdrängen, Vergessen, Erinnern?" Vortrag von Helge Buttkereit mit anschließendem Gespräch im Gemeindehaus neben der Marienkirche

Gemeindehaus an der Marienkirche, Kirchplatz 4, 23795 Bad Segeberg

MehrAusführliche Infos


Do 22. Februar 19 Uhr
Meditation – Sitzen in der Stille

Bild-Meditation-klein.jpg

"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, Reinigung und Sammlung auf das Wesentliche," schreibt Dietrich Bonhoeffer. Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, am Donnerstag, 22. Februar, 19 Uhr, in der Johanneskapelle (in der Marienkirche in Bad Segeberg) im Sitzen und Gehen still zu werden.
Neue Interessierte wenden sich bitte vorher wegen weiterer Informationen an Pastorin Elke Hoffmann (Tel. 04551-901413, Mail: elke.hoffmann@kirche-segeberg.de).

Johanneskapelle



So 25. Februar 10 Uhr
Gottesdienst in der Marienkirche:
"Gedenke, Gott, an deine Barmherzigkeit"

Den Gottesdienst gestalten Pastorin Ute Schöttler-Block und Pastor Martin Pommerening.

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


So 25. Februar 10 Uhr
Was uns aufblühen lässt …
Gottesdienst

WinterlingKlein.jpeg

Wassermühle, Klein Rönnau

MehrAusführliche Infos


Di 27. Februar 15 Uhr
Neue Anfänge nach 1945?
Wanderausstellung in der Marienkirche

Erzählcafé im Gemeindezentrum Glindenberg

Gemeindezentrum Glindenberg

MehrAusführliche Infos


Mi 28. Februar 19 Uhr
Still werden – durchatmen - Kraft finden:
Abendandachten in der Passionszeit

Andacht in der Passionszeit

Marienkirche

MehrAusführliche Infos


Mi 28. Februar 19:30 Uhr
Neue Anfänge nach 1945?
Wanderausstellung in der Marienkirche

Vortrag mit anschließendem Gespräch im Gemeindehaus neben der Marienkirche

Gemeindehaus an der Marienkirche, Kirchplatz 4, 23795 Bad Segeberg

MehrAusführliche Infos


   MehrAlle Veranstaltungen