KirchengemeindeSegeberg

ZurückZurück

So 28. Januar
Gerecht und gut?
Gottesdienst in der Wassermühle in Klein Rönnau

Es predigt Pastorin Elke Hoffmann.

Es gibt Geschichten, die lassen uns nicht kalt. Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg, die unterschiedlich lang arbeiten und denselben Lohn erhalten, gehört dazu. Kein Wunder, bei den Themen, die es anspricht: Arbeit, Arbeitszeit, gerechter Lohn. Oft löst diese Geschichte Empörung aus. Lässt sich noch anderes entdecken?
Glaubende, Fragende, Suchende und alle Interessierten sind herzlich zum Gottesdienst in die Wassermühle eingeladen.

Holzschnitt von Gerd J. Wunderer "Die Arbeiter im Weinberg und die Zusage, dass die Zeit nicht Gottes Maß ist"?

Weinberg Gerd J. Wunderer-kleinjpeg.jpeg